Fraunhofer Institut UMSICHT

»Parameteroptimierung bei der elektrochemischen CO2-Konversion unter Druck«

Online seit
13.04.2018 - 09:42
Job-ID
SW-2018-04-13-177574
Jobtyp
Abschlussarbeiten

Job-Beschreibung

VERFASSEN SIE AB SOFORT AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR UMWELT-, SICHERHEITS- UND ENERGIETECHNIK UMSICHT IN OBERHAUSEN IN DER ABTEILUNG MATERIALSYSTEME UND HOCHDRUCKTECHNIK IHRE

Masterarbeit »Parameteroptimierung bei der elektrochemischen CO2-Konversion unter Druck«

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Im Rahmen Ihrer Masterarbeit werden Sie in die elektrochemische Hochdrucksynthese zur CO2-Konversion in der Abteilung Materialsysteme und Hochdrucktechnik eingebunden. Die Vision des Forschungsprojekts ist es, ein energie-, kosten- und rohstoffeffizientes Verfahren zur Umwandlung von CO2 zu hochwertigen Chemikalien zu etablieren.
Es besteht die Möglichkeit, die Abschlussarbeit an ein Praktikum anzuschließen.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • Durchführung von Elektrosynthesen unter hohem Druck mit CO2 und H2O als Reaktionsedukte
  • Ziel ist die Ermittlung einer optimierten Elektrolytzusammensetzung. Durch Variation von Druck und Temperatur soll bei der Synthese eine hohe CO2-Konzentration erzielt und Wasserstoffbildung vermieden werden. Die Leitfähigkeit des Elektrolyten soll aufgrund des unpolaren Charakters von CO2 jedoch möglichst wenig gemindert werden, um einen hohen Stoffumsatz zu ermöglichen
  • Eine wichtige Fragestellung liegt in dem Einfluss der Parametervariation auf die Produktselektivität
  • Selbstständige Ermittlung der Produktselektivität mit bestehender Online- sowie Offline-Analytik

Anforderungsprofil

Was Sie mitbringen

  • Student/in der Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • Großes Interesse, sich in neue Themenbereiche intensiv einzuarbeiten und sich mit Ideen einzubringen
  • Hohes Maß an Motivationspotential, Teamgeist und Zuverlässigkeit
  • Erste Erfahrungen mit elektrochemischen Prozessen sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich

Was Sie erwarten können

  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten, die zu Ihrem Studium passen
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung
  • Obst und Kaffee zur freien Verfügung
  • Sehr gute IT-Infrastruktur
  • Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek
  • Kostenloses WLAN für alle Mitarbeitenden am Standort und an den Universitäten weltweit

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 72 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wenn Sie an dem beschriebenen Themenfeld interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten stehenden Link. Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen!

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Firmen- und Kontaktdaten

Name des Unternehmens
Fraunhofer Institut UMSICHT
Ansprechpartner
Frau Meike Coenders
Einsatzort
46047 Oberhausen
Deutschland
Telefon
+49 208 85981539
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung