Universität Witten/Herdecke

2 Promotionsstellen (50%) für wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d)

Online seit
11.02.2020 - 14:45
Job-ID
BO-2020-02-11-300693
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

im Projekt Innovation und digitale Transformation des Gesundheitswesens
für 30 Monate befristet am Lehrstuhl für Management und Innovation im Gesundheitswesen der Universität Witten/Herdecke.

Innovative Wege der Organisation von Gesundheitsversorgung durch Nutzung künstlicher Intelligenz, den Einsatz von Robotik oder 3D-Druck bieten Wachstums- und Gestaltungspotential für Unternehmen. Übergeordnet sind für den Erhalt der Wettbewerbs fähigkeit auch im internationalen Vergleich insbesondere Innovationskraft und Wandlungsfähigkeit von Akteuren und Institutionen der Gesundheitswirtschaft gefordert.

Das ATLAS-Forschungsprojekt der Universität Witten/Herdecke trägt zum Erkenntnisfortschritt und zur Diskussion dieser gesellschaftlichen Veränderungen bei.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Mitwirken an einer digitalen Dialogplattform
  • Recherche aktueller wissenschaftlicher Literatur und Verfassen redaktioneller Beiträge
  • Entwicklung und Bearbeitung eigener Forschungsfragen
  • Teilnahme an und Durchführung von Workshops
  • Vorstellung von Forschungsergebnissen auf Konferenzen sowie Publikation in Fachzeitschriften

Anforderungsprofil

  • sehr guter Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) der Betriebswirtschaftslehre, Ökonomie, Rechtswissenschaft oder Psychologie
  • Freude an problemorientiertem und transdisziplinärem Arbeiten im Team
  • Interesse an digitalen Transformationsprozessen im Gesundheitswesen
     

Das können Sie von uns erwarten

  • Workshops und Kolloquien fördern den Aufbau von Fach- und Methodenwissen im Team
  • Enge Betreuung des persönlichen Promotionsvorhabens
  • Training in journalistischem sowie wissenschaftlichem Arbeiten
  • Entwicklung eines hochrangigen Praxisnetzwerks
  • Attraktive Vergütung nach TVL sowie flexible Arbeitszeiten und zusätzliche Brückentage
     

Sie sind neugierig auf uns?
Dann freuen wir uns über Ihre baldige Bewerbung. Bitte senden Sie dazu die üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) zusammengefasst in einem PDF-Dokument per E-Mail an: Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko: sabine.bohnet-joschko@uni-wh.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.uni-wh.de/mig und www.atlas-digitale-gesundheitswirtschaft.de

Vielfaltsgedanke
Die Universität Witten/Herdecke lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich (www.uni-wh.de/diversity). Sie verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen und Besonderheiten, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer körperlichen Konstitution mitbringen. Eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal wird proaktiv angestrebt.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Universität Witten/Herdecke
Ansprechpartner
Frau Prof. Dr. Sabine Bohnet-Joschko
Einsatzort
Alfred-Herrhausen-Straße
50
58455 Witten
Deutschland
Webseite

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
30 Monate

Vergütung

TV-L