Polizeipräsidium Dortmund

Regierungsbeschäftigte (w/m/d) im Bereich der Datenauswertung und Datenanalyse

Online seit
09.08.2019 - 09:30
Job-ID
SW-2019-08-08-268272
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Datenauswertung und Datenanalyse in verschiedenen  Kriminalkommissariaten (Auswertung- und Analysestelle allgemeine Kriminalität, organisierte Kriminalität und Staatsschutz) 

  • Recherchieren, Aufbereiten und Bewerten von Daten aus unterschiedlichen polizeiinternen und frei zugänglichen Datenquellen

  • Analysieren von Kriminalitätsphänomenen durch Auswertung z.B. wissenschaftlicher Studien, Ermittlungsverfahren, der aktuellen Kriminalitätslage oder von Täterprofilen und Täterstrukturen

  • Beratung und Unterstützung der polizeilichen Ermittlungen insbesondere durch die Erstellung komplexer Auswertungen und Analysen unter Beachtung polizeispezifischer Anforderungen

Anforderungsprofil

Zwingend erforderliche Voraussetzungen:

Abgeschlossenes einschlägiges Fachhochschulstudium z.B. in den Fachrichtungen Politikwissenschaften, Kriminalwissenschaften, Kriminologie, Sozialwissenschaften oder Datenanalyse und Datenmanagement bzw. Informationsmanagement/Informationstechnologie

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Polizeipräsidium Dortmund
Ansprechpartner
Herr Atilla Cikoglu
Einsatzort
Markgrafenstr.
102
44139 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 1329226
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Donnerstag, 8. August 2019

Vergütung

EG 11 TV-L