Bundeskartellamt

Sachbearbeiter (d/w/m) im Referat Z5 "Organisastion"

Online seit
05.12.2018 - 15:45
Job-ID
K-2018-12-05-222698
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Aufgabengebiet des Referates Organisation:

  • Durchführung der Projekte zur Umsetzung des E-Government-Gesetzes im Bundeskartellamt sowie Leitung oder Begleitung weiterer Projekte und Arbeitsgruppen
  • Weiterentwicklung des Geschäftsprozessmanagements inklusive Geschäftsprozess­aufnahme, -dokumentation, -analyse und -optimierung
  • Entwicklung und Beratung bei der Implementierung eines Risikomanagementsystems
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Korruptionspräventionssystems
  • Allgemeine Organisationsarbeit, insbesondere Mitwirkung bei der Konzeptionierung der Aufbau- und Ablaufstrukturen in einem sich verändernden digitalen Umfeld
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Standards
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen und Dienstvereinbarungen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen
  • Organisationsuntersuchungen und -beratungen
  • Durchführung von Stellen- und Dienstpostenbewertungen
  • Mitwirkung bei der Implementierung eines Projektmanagements

Ihr konkreter Aufgabenzuschnitt erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Anforderungsprofil

Sie erfüllen folgende Anforderungen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine erfolgreich abgelegte Verwaltungsprüfung als Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt
  • Alternativ ein mit einem Bachelor oder Diplom erfolgreich abgeschlossenes verwaltungswissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im öffentlichen (nichttechnischen) Verwaltungsdienst
  • Einschlägiges Fachwissen in den Bereichen Organisationslehre und -methodik sowie die Bereitschaft, sich in die fachspezifischen Vorschriften einzuarbeiten
  • Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Qualitätsbewusstsein
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten mit stark ausgeprägten kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln
  • Ausgeprägtes Engagement sowie Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eine strukturierte Arbeitsweise
  • Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse

Folgende Kenntnisse und Erfahrungen sind von Vorteil:

  • Verwaltungserfahrung und Vertrautheit im Umgang mit den Strukturen und Abläufen einer Behörde
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Geschäftsprozessmanagements
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des E-Government
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projektmanagement
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Stellenbewertungen

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Bundeskartellamt
Ansprechpartner
Frau Carolin Sasse
Einsatzort
Kaiser-Friedrich-Str.
16
53113 Bonn
Deutschland
Telefon
+49 228 9499461
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 1. Januar 2019

Vergütung

E 11 TVöD bzw. A9 bis A11 BBesO