Bundesnachrichtendienst

Systemingenieur für IT-Sicherheit (m/w/d) (Bachelor/FH)

Online seit
19.06.2019 - 14:17
Job-ID
SW-2019-06-19-258674
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Aufgabenschwerpunkte

  • Test, Installation und Konfiguration von Administrations- und Überwachungskomponenten innerhalb einer vorgegebenen technischen Architektur
  • Bereitstellung, Überwachung und Management systemspezifischer Sicherheitskomponenten
  • Performanceanalyse, Optimierung, Fehlererkennung und Unterstützung bei der Fehleranalyse und -behebung

Anforderungsprofil

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Bachelor- bzw. Fachhochschulstudium in den Studiengängen
    • Informatik
    • Elektrotechnik mit Schwerpunkt Informationstechnik
    • oder eine vergleichbaren Studienrichtung
  • Fachkenntnisse von Projektmanagementmethoden
  • in den Bereichen
    • Grundlagen der IT-Sicherheit (Grundschutzhandbuch BSI)
    • symmetrische und asymmetrische kryptografische Verfahren und Protokolle
    • Virtualiesierungstechnologien
    • Administration von Linux- und Windows-Servern
    • Skript-, Shell- und XML-Programmierung
    • Nutzer- und Berechtigungsmanagement-Konzepte (IAM)
    • Public-Key-Infrastructure (PKI)
    • Verzeichnisdienstinfrastrukturen
    • Intrusion-Detection-Systeme (IDS)
    • Netzwerktechnologie (IPv4, IPv6, Routing)
    • Syslog- und CEF-Verfahren, Log-Aufbereitung
    • Security Information and Event Management (SIEM)
  • konzeptionelle und planerische Kompetenzen
  • Kreativität und Innovation
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, persönliches Engagement
  • deutsche Staatsangehörigkeit

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Bundesnachrichtendienst
Ansprechpartner
Frau Julia Ritter
Einsatzort
100 Berlin
Deutschland
Telefon
+49 30 41 46 457
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet

Vergütung

E10 gem. TVöD Bund inkl. behördenspezifischer Zulagen