Stifterverband

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (M/W/D)

Online seit
08.08.2019 - 16:53
Job-ID
SW-2019-08-08-268242
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Die Wissenschaftsstatistik GmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des Stifterverbandes. Sie erhebt, analysiert und interpretiert Daten zum deutschen Inno-vationssystem und ist mitverantwortlich für die Entwicklung des Aktionsfeldes Innovation im Stifterverband. Ein Kernprojekt ist die  durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beauftragte Befragung von Unternehmen zu ihren Forschungs- und Entwicklungs­aktivitäten (FuE). Anwendungsnahe Innovationsforschung und Ergebnistransfer in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft bilden somit die Kernaufgabe des Teams Wissenschaftsstatistik.

Wir suchen innerhalb der Wissenschaftsstatistik zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Essen einen wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst 2 Jahre befristet, die Möglichkeit einer Verlängerung besteht.

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER  (M/W/D)

Ihre Aufgaben:

  • Sie arbeiten wissenschaftlich im Themenfeld der Innovationsökonomie. Dazu zählen die Entwicklung von Forschungsfragen, Einwerbung von Drittmitteln, Datenaufbereitung, -analyse und -visualisierung. Außerdem erstellen Sie Texte für wissenschaftliche und praxisnahe Publikationen.
  • Des Weiteren engagieren sich im Team der FuE-Erhebung und des Aktionsfeldes Innovation bei methodischen, inhaltlichen und administrativen Aufgaben.
  • Sie werten Indikatorik und Messkonzepte im Themenfeld Innovation oder in der FuE-Erhebung aus und entwickeln diese weiter.
  • Sie kommunizieren Erkenntnisse auf Konferenzen, in Workshops und auf Online-Portalen und entwickeln politikrelevante Themen.
  • Perspektivisch übernehmen Sie die Akquise und die Leitung wissenschaftlicher Projekte im Bereich der anwendungsnahen Innovationsökonomie.

Ihr Profil:

  • Ihre Promotion mit empirischem Schwerpunkt ist abgeschlossen und hat einen klaren Bezug zu innovationsökonomischen Fragestellungen.
  • Sie haben ein tiefes Verständnis räumlicher und sektoraler Innovationssysteme sowie umfassende Qualifikationen in der empirischen Wirtschaftsforschung.
  • Sie verbinden ein ausgeprägtes Wissen im erweiterten Bereich der Forschungs-, Innovations- und Wissenschaftspolitik oder Innovationsmanagement mit sehr guten STATA Kenntnissen.
  • Ihre ersten Erfahrungen im Managen von Forschungsprojekten haben Sie eigenverantwortlich und selbstständig erledigt.
  • Ein sehr gutes Ausdrucksvermögen und verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
  • Wenn Ihnen ein vielseitiges Aufgabenspektrum wichtig ist, Sie gerne konzeptionell als auch operativ arbeiten, kommunikativ sowie engagiert sind, passen Sie perfekt zu uns!

Was wir bieten:

  • Bei uns sind Sie Mitgestalter und kein Mitarbeiter (m/w/d). 
  • Sie erhalten Raum für kreative Ideen sowie Impulse und arbeiten mit talentierten, motivierten Kollegen und Kolleginnen.
  • Es erwarten Sie eine moderne Arbeitsumgebung, neueste Technologien und viel Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien und viele weitere Benefits.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) unter Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie des frühesten Eintrittstermins. Die Bewerbungsfrist endet am 23. August 2019. Wir bitten Sie, sich hier zu bewerben oder über unsere Homepage www.stifterverband.org unter der Rubrik Karriere.

 

SV gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsstatistik mbH

im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Marion Langenbach

Barkhovenallee 1

45239 Essen

T 0201 8401-221

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Stifterverband
Ansprechpartner
Frau Marion Langenbach
Einsatzort
Barkhovenallee
1
45239 Essen
Deutschland
Telefon
+49 201 8401221
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
zunächst befristet auf 2 Jahre, die Möglichkeit einer Verlängerung besteht

Art der Beschäftigung

Vollzeit