Direkt zum Inhalt

Fraunhofer UMSICHT

MA »Optimierung von Strömungsstrukturen für Elektrolyseanwendungen mittels CFD-«

  • Online seit 13.10.2021
  • 211013-496788
  • Abschlussarbeiten

Beschreibung

Als eins von 75 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der führenden Organisation für angewandte Forschung in Europa, zeigen wir, wie man Krisen nicht nur meistert, sondern an ihnen wächst. Grenzen verschieben. Immer wieder Neues versuchen. Nicht nur nachdenken, sondern weiter denken. Wir machen aus Forschung Zukunft.

Wir wollen eine Erde, auf der es sich zu leben lohnt. Durch angewandte Forschung in den Bereichen klimaneutrale Energiesysteme, ressourceneffiziente Prozesse und zirkuläre Produkte leisten wir konkrete Beiträge zum Erreichen der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

Unsere Mitarbeitenden forschen in den Bereichen Energie, Umwelt, Sicherheit, Gesundheit, Kommunikation und Mobilität.

Mithilfe von neuartigen Zellkomponenten können die Kosten für Elektrolyse-Stacks gesenkt werden. Im Rahmen dieser Masterarbeit sollen neue 3D-Strukturen in einer PEM-Elektrolysezelle in Bezug auf umliegende Zellkomponenten simuliert und anschließend validiert werden.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • Strömungssimulation in einer Elektrolysezelle
  • Entwicklung eines Simulationsmodells
  • Simulation neuartiger 3D-Strukturen
  • Optimierung des Systems unter industriell relevanten Bedingungen
  • Validierung des Modells in Laborversuchen

Was Sie erwarten können

  • Als Teil eines dynamischen Teams treiben Sie aktiv nachhaltige Lösungen für eine ressourcenschonende Zukunft voran
  • Wir ermöglichen einen gestalterischen und abwechslungsreichen Arbeitsalltag an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft
  • New Work, Diversity und ein kooperatives Miteinander sind klare Bestandteile unserer strategischen Ausrichtung
  • Wir machen uns Gedanken, worüber Sie sich auch Gedanken machen - daher bieten wir Ihnen flexibles und mobiles Arbeiten sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Von Beginn an unterstützen wir Sie in Ihrer individuellen Karriereentwicklung durch umfassende Weiterentwicklungsangebote sowie begleitende Programme
  • Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden, indem wir umfassende Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme für einen guten Ausgleich anbieten
  • Enge Einbindung in das FlexKaelte-Projektteam
  • Noch mehr attraktive Benefits finden Sie hier: Fraunhofer UMSICHT als Arbeitgeber

Anforderungsprofil

  • Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften
  • Grundkenntnisse im Bereich Verfahrenstechnik/Elektrochemie wünschenswert
  • Grundkenntnisse in CFD-Simulation wünschenswert
  • Selbstständige und engagierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation und Interesse an Elektrolysesystemen
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Fachliche Fragen zu dieser Position beantworteten Ihnen gerne:

Herr Leonard Messing
Tel.: 0208 8598-1732
E-Mail: Bewerbung@umsicht.fraunhofer.de

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer UMSICHT-2021-84. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den untenstehenden Link.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Vergütung
Die Vergütung erfolgt nach HiWi-Vergütung.
Bewerbungslink
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/61471/Description/1

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Fraunhofer UMSICHT
Standort
Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen, Deutschland
Kontaktperson
Frau Leonard Messing
Telefon

+4920885981732

E-Mail
Bewerbung@umsicht.fraunhofer.de
Webseite
https://www.umsicht.fraunhofer.de/

Kontakt

Frau Leonard Messing

+4920885981732


Bewerbung@umsicht.fraunhofer.de

Einsatzort

Fraunhofer UMSICHT

https://www.umsicht.fraunhofer.de/

Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen
Deutschland