Technische Universität Dortmund

Projektkoordinatorin/Projektkoordinator für Baumaßnahmen (Ref.-Nr. 058/18e)

Online seit
12.06.2018 - 12:52
Job-ID
DO-2018-06-12-188342
Jobtyp
Nicht–Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Mit über 6 200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissen­schaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 600 Studierenden profitieren.

Projektkoordinatorin/Projektkoordinator für Baumaßnahmen (Ref.-Nr. 058/18e)

Diese Stelle ist im Dezernat Bau- und Facilitymanagement in der Abteilung Baumanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 12 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

IHRE AUFGABE:

  • Koordination, Planung, Durchführung und Abrechnung von großen und komplexen Neubau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen inkl. Bauüberwachung und Einhaltung des Projektrahmens  (Qualitäten, Quantitäten, Kosten, Termine und Bausoll)
  • Steuerung und Abrechnung der Leistungen externer Architektur- und Ingenieurbüros
  • Aufstellung bzw. Prüfung von Leistungsverzeichnissen sowie Vorbereitung und Begleitung von Vergaben
  • Durchführung des Vertrags-, Planungs- und Baucontrollings
  • Koordination bei der Umsetzung sowie Prüfung von baulichen Schadstoffsanierungskonzepten und -gutachten
  • Aufstellen und Prüfen von Raumprogrammen und Mitwirkung im Flächenmanagement

WIR BIETEN:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur persönlichen Weiterent­wicklung durch die aktive Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • die Mitarbeit innerhalb eines modernen und vernetzten kollegialen Teams an einer familienfreundlichen Hochschule

Anforderungsprofil

IHRE QUALIFIKATION:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Hochbau oder Architektur bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung

DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT:

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Steuerung, Planung und Durchführung von großen Baumaßnahmen
  • Kenntnisse in der VOB und HOAI
  • MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) sowie Erfahrung in der Anwendung von CAD- und AVA-Programmen
  • ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick sowie eine selbstständige und effiziente Arbeitsweise

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden entsprechend der gesetzlichen Regelung bevorzugt behandelt.

Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 09.07.2018 mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen gerne über unser Bewerbungsportal: http://karriere.tu-dortmund.de/ oder per E-Mail (Anhänge in einem PDF-Dokument) an:

karriere@tu-dortmund.de

Fragen? Beantwortet Ihnen Frau Leonie Schneider gern unter der Tel. +49 (0) 2 31/755-82 88

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

E 12 TV-L

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Leonie Schneider
Einsatzort
August-Schmidt-Str.
1
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 7558288
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Dezernat Bau- und Facilitymanagement
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Mittwoch, 1. August 2018
Bewerbungsfristende
Montag, 9. Juli 2018 - 23:59