Direkt zum Inhalt

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Promotion »Entwicklung technischer Katalysatoren«

  • Online seit 16.03.2021
  • 210316-460398
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

In der Gruppe "katalytische Verfahren" werden technische Katalysatoren z.B. für den Anwendungsbereich "grüner Wasserstoff" entwickelt, getestet und charakterisiert. Wichtige Aspekte der Arbeit sind die Zugabe von Additiven (bspw. für das Wärmemanagement) zu den Katalysatoren und die geeignete Formgebung der Katalysatoren für die technische Anwendung (z.B. durch Extrusion).

 Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • Synthese und Maßstabsvergrößerung aussichtsreicher Katalysatoren
  • Rezepturentwicklung und Optimierung von Präkursoren für technische Katalysatoren
  • Formgebung von technischen Katalysatoren duch geeignete Prozesse wie Extrusion
  • Testung und Charakterisierung der hergestellten Katalysatoren

Anforderungsprofil

Was Sie mitbringen

  • Studium der Technischen Chemie, Chemietechnik oder Verfahrenstechnik
  • Gute Kenntnisse der heterogenen Katalyse
  • Grundkenntnisse der Katalysatorpräparation bzw. die Bereitschaft, sich in dieses Themenfeld einzuarbeiten
  • Freude an der Nutzung von Technikumsanlagen (z.B. Rührkessel für die Präparation oder Keramikextruder für die Formgebung)
  • Bereitschaft, sich in Methoden zur Materialcharakterisierung einzuarbeiten

Was Sie erwarten können

  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team, unterstützt durch agile Arbeitsmethoden
  • Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung
  • Begleitung der Dissertation durch die hausinterne Research-School
  • Sehr gute IT-Infrastruktur
  • Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek
  • Mitarbeiterrabatte/Corporate Benefits
  • Zugang zu eduroam
  • Agile Methoden in der Projektbearbeitung
  • Möglichkeit für Homeoffice

Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG13/2 (je nach Qualifikation).
Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, EG 13 (50%)
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 74 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer UMSICHT-2020-25. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den untenstehenden Link.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet
Vergütung
Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG13/2 (je nach Qualifikation).
Bewerbungslink
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/58033/Description/1

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Standort
Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen, Deutschland
Kontaktperson
Frau Barbara Zeidler-Fandrich
Telefon

+4920885981143

E-Mail
Bewerbung@umsicht.fraunhofer.de
Webseite
https://www.umsicht.fraunhofer.de

Kontakt

Frau Barbara Zeidler-Fandrich

+4920885981143


Bewerbung@umsicht.fraunhofer.de

Einsatzort

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

https://www.umsicht.fraunhofer.de

Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen
Deutschland