Direkt zum Inhalt

Technische Universität Dortmund | Dezernat 5

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Beschaffung und Einkauf (m/w/d)

  • Online seit 21.07.2021
  • 210721-480385
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren.

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Beschaffung und Einkauf (m/w/d) - Ref.-Nr. 096/21e

Diese Stelle ist im Dezernat Finanzen und Beschaffung in der Abteilung Zentrale Beschaffung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Besoldung nach Bes.-Gr. A 10 LBesG NRW. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

IHRE AUFGABEN:

  • Beschaffung von Waren und Dienstleistungen unter Beachtung des Vergaberechts
  • Durchführung von nationalen und EU-weiten Ausschreibungsverfahren
  • Schnittstelle zwischen der zentralen Beschaffung und externen Einrichtungen sowie den verschiedenen Anbieterinnen/Anbietern von Waren und Dienstleistungen
  • Ansprechpartner/-in für alle fachlichen und inhaltlichen Fragestellungen rund um das Thema Beschaffung

WIR BIETEN:

  • eine verantwortungsvolle Position, mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können: als öffentliche Arbeitgeberin im Bereich Bildung bietet die TU Dortmund zukunftssichere Arbeitsplätze
  • vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung

Anforderungsprofil

IHRE QUALIFIKATION:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, einen abgeschlossenen H2-Lehrgang oder die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. eine gleichwertige Qualifikation
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT:

  • Kenntnisse im Vergaberecht (VgV, UVgO, VOB, GWB, TVgG) und der entsprechenden Rechtsprechung
  • Erfahrung mit Beschaffungsprozessen unter Berücksichtigung der hochschulspezifischen Organisationsstrukturen
  • einen routinierten Umgang mit den SAP (SRM/MM)- und MS Office-Anwendungsprogrammen
  • Teamfähigkeit und eine gleichermaßen selbstständige und effiziente Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und ein ausgeprägtes Serviceverständnis

Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt.

Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 17.08.2021 mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen gerne über unser Bewerbungsportal: http://karriere.tu-dortmund.de/ oder per E-Mail (Anhänge in einem PDF-Dokument) an:

karriere@tu-dortmund.de

Fragen? Beantwortet Ihnen Frau Katja Laube gern unter der Tel. +49 (0) 2 31/755-22 57

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet
Vergütung
E 10 TV-L/A 10 LBesG NRW
Bewerbungsfristsende
Dienstag, 17. August 2021 - 23:59
Bewerbungslink
https://karriere.tu-dortmund.de/application/applicantRegisterCvAnalyzerGenerator/upload/856?page_lang=de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Universität Dortmund
Institut / Einrichtung
Dezernat 5
Standort
August-Schmidt-Straße 1
44227 Dortmund, Deutschland
Kontaktperson
Frau Katja Laube
E-Mail
karriere@tu-dortmund.de

Kontakt

Frau Katja Laube

karriere@tu-dortmund.de

Einsatzort

Technische Universität Dortmund | Dezernat 5

August-Schmidt-Straße 1
44227 Dortmund
Deutschland