Direkt zum Inhalt

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für Organisation und Fachadministration (w/m/d

  • Online seit 31.03.2021
  • 210331-462351
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Forschung für Arbeit und Gesundheit

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Sie betreibt Forschung, berät die Politik und fördert den Wissenstransfer im Themenfeld Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Zudem erfüllt die Einrichtung hoheitliche Aufgaben im Chemikalienrecht und bei der Produktsicherheit. An den Standorten Dortmund, Berlin und Dresden sowie in der Außenstelle Chemnitz arbeiten über 750 Beschäftigte.

Wir suchen am Standort in Dortmund für die Gruppe Z 1.2 „Organisation, Interne Kommunikation“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für
Organisation und Fachadministration (w/m/d)

  • bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD / bis zur Besoldungsgruppe A 11 BBesO

die Festsetzung einer möglichen Entgeltgruppe erfolgt nach Prüfung der persönlichen Voraussetzungen

  • Vollzeit
  • unbefristet

 

Ihre Aufgaben:

Sie bearbeiten Projekte zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Dabei steht derzeit die Einführung der elektronischen Aktenführung und Vorgangsbearbeitung im Mittelpunkt. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die Fachadministration von elektronischen Verwaltungsverfahren, insbesondere der „E-Akte Bund“.

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich der öffentlichen Verwaltung, Verwaltungsfachwirt/in bzw. vergleichbare Qualifikation oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder informationstechnisches Hochschulstudium (Bachelor) mit den Schwerpunkten Organisation, Informationstechnik und Projektmanagement
  • gutes technisches Verständnis zum Erkennen infrastruktureller Zusammenhänge
  • fundierte Kenntnisse im Projektmanagement
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Erfahrungen mit organisatorischen Projekten im Bereich der Digitalisierung sind wünschenswert

 

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einer modernen Ressortforschungseinrichtung
  • gutes Arbeitsklima in teamorientierten Strukturen
  • gleitende Arbeitszeiten
  • hervorragende Ausstattung und Infrastruktur
  • Möglichkeiten, berufliche und familiäre Interessen miteinander zu vereinbaren
  • engagierte Personalentwicklung mit bedarfsgerechten Qualifizierungsmöglichkeiten
  • ein engagiertes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • die Möglichkeit des Bezugs eines Jobtickets
  • Möglichkeit der Verbeamtung nach Einarbeitung bei Vorliegen der Voraussetzungen (Eignung, Befähigung, fachliche Leistung)

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Begrüßt werden zudem Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Interesse geweckt?

Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung bis zum 30.04.2021 unter Angabe der Kennziffer 23/21 SB Z 1.2 über die Plattform www.interamt.de.

Die Ausschreibung finden Sie dort unter der Stellen-ID 666661. Geben Sie hierbei im Betreff bitte die angestrebte Position und die Kennziffer an. Papier- und E-Mail-Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Für Fragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Frau Tanja Kohlwey, Tel. 0231/9071-2331 zur Verfügung; bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Peter Kuhlmann, Tel. 0231/9071-2408.

Weitere Informationen zur Bundesanstalt unter: www.baua.de

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet
Bewerbungslink
https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=666661

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Standort
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund, Deutschland
Kontaktperson
Frau Tanja Kohlwey
E-Mail
bewerbung@baua.bund.de
Webseite
https://www.baua.de

Kontakt

Frau Tanja Kohlwey

bewerbung@baua.bund.de

Einsatzort

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

https://www.baua.de

Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
Deutschland