MINT-Studentinnen für Mentorinnen-Tätigkeit gesucht (SHK-Job)!

Online seit
10.10.2018 - 12:46
Job-ID
DO-2018-10-10-212318
Kategorie

Beschreibung

Liebe MINT-Studentin,
wie war das damals, als Sie sich für ein Studium entschieden haben? Und warum haben Sie sich dann für diesen Studiengang entschieden, den Sie jetzt studieren?

Das Projekt „MinTU – Mädchen in die TU Dortmund“ informiert Schülerinnen zwischen 12 und 14 Jahren über MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) und über das Leben einer Studentin.

Und was liegt näher, als all diese Informationen aus erster Hand – aus Ihrer Hand – zu bekommen?!

Werden Sie Mentorin und unterstützen Sie Mädchen in ihrem MINT-Interesse!

Das ist das Programm von Januar 2019 bis Dezember 2019:

  • Sie erhalten eine Fortbildung zur Mentorin am 10.01. und 17.01.2019
  • Sie nehmen an den vier Workshop-Tagen der Mädchen im Jahr 2019 teil.
  • Sie treffen sich regelmäßig mit Ihren Mentees und den anderen Mentorinnen (alle 2 Monate).

Dafür bekommen Sie
- ein Mentorinnenzertifikat
- einen SHK-Vertrag über 2 Stunden pro Woche von Januar 2019 bis Dezember
   2019

Schicken Sie Ihre Bewerbung mit einem Anschreiben und Lebenslauf bis zum 31.10.2018 an mintu@tu-dortmund.de.

Bei Fragen können Sie sich bei Frau Jill Timmreck unter 0231-755 8172 melden oder eine E-Mail an die oben genannte Adresse schicken.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr MinTU-Team

Weitere Informationen gibt es hier: www.tu-dortmund.de/MinTU               

 

Anforderungsprofil

Sie haben
- Spaß und Freude an Ihrem MINT-Fach, Studi-Leben, Studiengang...
- Lust auf nette Schülerinnen und andere Studentinnen der MINT-Fächer und
- Sie befinden sich im Bachelor-Studium und sind mindestens im 3. Semester?

Dann können Sie im Projekt MinTU mitarbeiten!

Art der Beschäftigung

450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung)

Vergütung

SHK-Vertrag über 2 Stunden pro Woche

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Jill Timmreck
Einsatzort
Emil-Figge-Str.
66
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 7558172
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Gleichstellungsbüro
Zeitraum der Beschäftigung
1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 23:59