Technische Universität Dortmund

Studentische Hilfskraft (m/w) a. d. Prof. f. Regelung & Automatisierung v. Prod.

Online seit
12.09.2018 - 11:32
Job-ID
DO-2018-09-12-206876
Jobtyp
Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

Die Professur für Regelung und Automatisierung von Produktionsprozessen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung in Forschung und Lehre.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Entwicklung und Erweiterung von Softwaretools, insbesondere in C++
  • Planung von Versuchen mit Hilfe von Simulationswerkzeugen
  • Durchführung von Versuchen in aktuellen Fragestellungen aus der Forschung

Wir bieten

  • Möglichkeiten zur Arbeit mit Technologien im Themenfeld der Automatisierung und Robotik
  • Sammeln von Erfahrungen im Umgang mit Gruppen
  • Gelegenheit zur Einbringung und Umsetzung eigener Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten

Der Umfang der Anstellung liegt bei 5-15 Stunden pro Woche.

Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns sehr über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und aktueller Notenübersicht freuen. Vorzugsweise können Sie uns diese per E-Mail zukommen lassen.

Anforderungsprofil

  • Teamfähigkeit
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Idealerweise Erfahrung in der Programmierung in C++
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete
  • Idealerweise Studium Maschinenbau, Informatik oder ähnliche

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dipl.-Inf. Matthias Neuhaus
Einsatzort
Leonhard-Euler-Str.
2
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 7555623
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Professur für Regelung und Automatisierung von Produktionsprozessen
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 23:59