Technische Universität Dortmund

Tutorin & Tutor - studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft

Online seit
13.06.2018 - 11:08
Job-ID
DO-2018-06-13-188518
Jobtyp
Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

Veranstaltungsstruktur:

Die Veranstaltung Makroökonomie gehört zum elementaren Baustein des Grundstudiums zahlreicher Studiengänge an der Technischen Universität Dortmund, die Kenntnisse allgemeiner Wirtschaftstheorie erfordern. Unter diesen Studiengängen befinden sich zum Beispiel das Studium der Wirtschaftswissenschaften, das des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsmathematik oder auch das Lehramtsstudium mit Schwerpunkt Sozialwissenschaften.

Die Veranstaltung kommt damit der besonderen Aufgabe nach, dass sie Studentinnen und Studenten mit unterschiedlichsten Lebensläufen und Voraussetzung vereint und trotzdem allen Studentinnen und Studenten einen vergleichbaren Kenntnisstand zu zentralen Grundlagen der Wirtschaftstheorie vermittelt. Die Teilnahme an der Veranstaltung soll dabei im Optimum zu einem tiefgreifenden Verständnis des eigenen Wirtschaftssystems führen.

Vor diesem Hintergrund wird die Veranstaltung traditionell von der Professur Volkswirtschaftslehre (Makroökonomie) durchgeführt. Diese forscht der Namensgebung entsprechend in makroökonomischen Gesamtbetrachtungen der Ökonomie und untersucht Forschungsfelder wie zum Beispiel Arbeitsmärkte, Wachstumsdynamiken oder Finanzmärkte.

Die Vorlesung wird von Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Philip Jung konzipiert und gelesen. Die Administration der Veranstaltung, die Durchführung der Globalübung und die Anleitung der Tutoren wird von Herrn Patrick Aljoscha Maxara übernommen. Die Tutorien werden von den hier zu besetzenden Stellen geleitet.

Aufgabenbereich:

  • die Stelle ist der Veranstaltung Makroökonomie im Wintersemester 2018/2019 zugeordnet
  • selbständige Vorbereitung der Tutorien mit einem nominalem Zeitaufwand von drei Zeitstunden, Tutor & Tutorin können Ort und Zeit flexibel wählen
  • Durchführung von zwei Tutorien mit einer nominalen Dauer von jeweils drei Zeitstunden, Ort & Zeit werden vom Lehrstuhl nach einer Besprechung mit allen Tutoren fest vorgegeben
  • Partizipation am Moodle-Lehrraum der Veranstaltung, Einspeisen von Fragen in den Fragenpool und Überarbeitung bestehender Fragen im Fragenpool, Tutor & Tutorin können Ort & Zeit flexibel wählen
  • Durchführung von zwei Sprechstunden mit jeweils zwei Zeitstunden im Vorlauf der Klausur des Haupt- und Nachtermins, Ort & Zeit werden vom Lehrstuhl nach einer Besprechung mit allen Tutoren fest vorgegeben

Umfang und Bezahlung

Bei den ausgeschriebenen Stellen handelt es sich um Beschäftigungen im Umfang von jeweils sechs Zeitstunden pro Woche für den Zeitraum vom 01.10.2018 bis zum 31.03.2019. Die Bezahlung richtet sich nach den Tarifvorgaben des Landes NRW und beträgt 10,68€/Zeitstunde für Studenten ohne Bachelortitel und 13,05€/Zeitstunde für Studenten mit Bachelortitel.

Anforderungsprofil

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Veranstaltung Makroökonomie mit einer Note 2.3 oder besser
  • zusätzlich können Sie mit derzeit belegten oder bereits abgeschlossenen Veranstaltungen mit  volkswirtschaftlichem Schwerpunkt ihre besondere Eignung, auch unter Umgehung von Anforderung 1, nachweisen

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Melanie Engelhardt
Einsatzort
Vogelpothsweg
87
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 7555913
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät Wirtschaftswissenschaften, VWL (Makroökonomie)
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 15. Juli 2018 - 23:59