Direkt zum Inhalt

Technische Universität Dortmund | Lehrstuhl für künstliche Intelligenz, Fakultät für Informatik

Studentische Hilfskraft (SHK / WHF) - Informatik

  • Online seit 04.11.2020
  • 201104-419332
  • Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

An der TU Dortmund, Fakultät für Informatik, Lehrstuhl VIII ist ab sofort eine Stelle für Hilfskräfte (SHK / WHF) zu besetzen. Der Stundenumfang kann individuell besprochen werden.

Der LS VIII ist international anerkannt für seine Beiträge zum maschinellen Lernen, sowie zum Data Mining.  Wichtig ist uns die Entwicklung von Lernalgorithmen und Algorithmen zur Transformation von Daten, so dass bekannte Verfahren anwendbar werden. Theorie und Praxis gehören bei uns zusammen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur Mitarbeit in Forschung und Entwicklung im Rahmen nationaler und internationaler Projekte.

Dazu bieten wir folgende Stelle an:

Explainable ML Pipelines and ML for Industry Applications

Die Aufgabe besteht in der Unterstützung bei der Anwendung und Implementierung von maschinellen Lernverfahren (ML) zur Analyse realer Datensätze aus der Industrie. In Zusammenarbeit mit einem wissenschaftlichen Mitarbeiter wird an einem Framework für erklärbare maschinelle Lernverfahren mit dem Ziel der Zertifizierung von ML Algorithmen im sicherheitskritischen Bereich gearbeitet.

Wir bieten flexible Arbeitszeiten (z. B. vor Prüfungen), ein angenehmes Arbeitsklima und die Aussicht auf eine längerfristige, studiumsbegleitende Mitarbeit in unserem Bereich. Die Tätigkeit eröffnet Ihnen die Möglichkeit, grundlegende praktische Kenntnisse in einem für den weiteren Studienverlauf wichtigen Bereich zu erwerben.

Die Arbeiten sind angesiedelt innerhalb des Kompetenzzentrums für Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr, ML2R.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit den üblichen Unterlagen - Lebenslauf, Zeugniskopien bzw. erbrachte Studienleistungen etc. – (bitte per PDF) an die wissenschaftliche Mitarbeiterin von Frau Prof. Dr. Katharina Morik: helena.kotthaus@tu-dortmund.de

Weitere Infos über unseren Lehrstuhl, seine Forschungsgebiete und Aktivitäten finden Sie unter  http://www-ai.cs.tu-dortmund.de,  Kompetenzzentrum ML2R: https://ml2r.de,  Sonderforschungsbereich 876: https://sfb876.tu-dortmund.de

Anforderungsprofil

Das Angebot richtet sich an Studierende der Informatik mit abgeschlossenem Grundstudium (Semester 1-4) und ersten Erfahrungen mit Methoden des maschinellen Lernens.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in ML und Statistik. Kenntnisse in einer Sprache zur Implementierung, Analyse und Anwendung von ML (z.B. Python, R, C++, Java, C). Englisch in Wort und Schrift.

Wünschenswert: Kenntnisse im Bereich Datenbankoptimierung, Parsen von Sprachen sowie im Profiling von Programmen (Speicher/Laufzeit Messungen). Praktische Erfahrung in der Implementierung von ML Verfahren. Theoretische ML Grundkenntnisse.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Bewerbungsfristsende
Mittwoch, 02. Dezember 2020 - 22:59
Bewerbungs-E-Mail
helena.kotthaus@tu-dortmund.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Universität Dortmund
Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für künstliche Intelligenz, Fakultät für Informatik
Standort
Otto-Hahn-Str. 12
44227 Dortmund, Deutschland
Kontaktperson
Frau Dr. Helena Kotthaus
E-Mail
helena.kotthaus@tu-dortmund.de
Webseite
https://www-ai.cs.tu-dortmund.de/index.html

Kontakt

Frau Dr. Helena Kotthaus

helena.kotthaus@tu-dortmund.de

Einsatzort

Technische Universität Dortmund | Lehrstuhl für künstliche Intelligenz, Fakultät für Informatik

https://www-ai.cs.tu-dortmund.de/index.html

Otto-Hahn-Str. 12
44227 Dortmund
Deutschland