Wer gründet mit?

Developer / Mitgründer (m/w) für ein innovatives Digital Health Start-up

Online seit
13.03.2019 - 11:48
Job-ID
DO-2019-03-12-239682
Jobtyp
Wer gründet mit?

Beschreibung

MeliCare ist ein junges, innovatives Health Start-up, das digitale Anwendungen für Menschen mit akuten und chronischen Krankheiten entwickeln und betreiben wird. MeliCare arbeitet nach den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin und zielt auf die Integration der Lösungen in die ärztliche Routineversorgung.

Wir sind ein multidisziplinäres Team aus Medizinern, Psychologen, Ökonomen, Medien- und IT-Spezialisten.

Mitgründer/in gesucht– Teilzeit möglich

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Planung der Applikation
  • Realisierung der Software
  • Durchführung und Erstellung von Anforderungsanalysen und Softwarespezifikationen
  • Sicherstellung der Softwarefunktionalität sowie begleitende Dokumentation

Anforderungsprofil

Sie besitzen:

  • demnächst einen Hochschulabschluss (Wirtschafts-) Informatik, Physik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • erste Erfahrung in der Softwareentwicklung im Bereich Client Server Architektur
  • Erfahrung mit den Programmiersprachen Python, Java oder Scala
  • Kenntnisse in relationalen Datenbanken, MongoDB, Web Applikationen und Cloud Architekturen
  • Kreativität, innovatives Denken sowie ergebnisorientiertes Handeln
  • kommunikative und soziale Kompetenz

Wir bieten:

  • die Chance, ein wegweisendes Geschäftsmodell mit aufbauen und gestalten zu können
  • eine offene und kreative Atmosphäre in einem motivierten Team
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • spannende Projekte mit namhaften Akteuren im Gesundheitswesen

Wenn Sie sich mit dieser Gestaltungsaufgabe identifizieren können, senden Sie bitte Ihre Unterlagen an nagel@melicare.de. Ansprechpartner ist Dr. Andreas Nagel (Gründer/CEO), Tel. 0211-380 570 53

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Dr. Andreas Nagel
Einsatzort und Kontakt
Merowingerplatz
1
40225 Düsseldorf
E-Mail

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 12. März 2019