Direkt zum Inhalt

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

wiss. Mitarbeiter/in (w/m/d), Fachbereich Maschinenbau, Umwelt-u. Gebäudetechnik

  • Online seit 09.11.2020
  • 201109-420775
  • Absolventenjobs

Beschreibung

An der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen ist am Campus Gelsenkirchen im Fachbereich Maschinenbau, Umwelt- und Gebäudetechnik für die Lehreinheit Maschinenbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt die o.g. Stelle zu besetzen. Im Rahmen der Beschäftigung besteht die Möglichkeit der wissenschaftlichen Qualifikation in Form einer kooperativen Promotion mit der Ruhr Universität Bochum.

Das erwartet Sie

  • Durchführung selbstständiger wissenschaftlicher Tätigkeiten im Rahmen eines DFG-Verbundforschungsprojektes gemeinsam mit der Universität Kassel, Institut für metallische Werkstoffe (IfW)
  • Entwicklung von Multiskalen-Simulationsmodellen zur Beschreibung der Ermüdungsrissinitiierung sowohl an additiv hergestellten Metallen als auch an deren Schweißverbindungen in enger Zusammenarbeit mit der experimentellen Arbeitsgruppe (IfW)
  • Erstellung von Präsentationen, Postern und Vorträgen
  • aktive Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen und Fachveranstaltungen
  • eigenständige Teilprojektkoordination
  • Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in Form wissenschaftlicher Publikationen (Zeitschriften- und Konferenzbeiträge in deutscher und englischer Sprache). Die Aufgaben sind in Abstimmung mit Frau Prof. Dr.-Ing. Ghazal Moeini selbstständig durchzuführen.

Anforderungsprofil

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master of Science / Master of Engineering) im Bereich des Ingenieurwesens (Maschinenbau, Bauingenieur) oder Materialwissenschaft
  • einen fachlich starken Hintergrund in computergestützter Mechanik, Werkstoffkunde von Metallen, und/oder additiver Fertigung; Programmiererfahrung ist erwünscht
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Multiskalen-Materialmodellen insbesondere Crystal Plasticity Modeling
  • Erfahrungen in der Anwendung von (kommerziellen) Softwarepaketen wie z. B. ‚ABAQUS‘
  • Kenntnisse des Projektmanagements
  • überdurchschnittliche Auffassungsgabe, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Erstellung wissenschaftlicher Texte und der Präsentation wissenschaftlicher Arbeitsergebnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
befristet für drei Jahre
Vergütung
TV-L 13

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
Standort
Neidenburger Str. 43
45897 Gelsenkirchen, Deutschland
Kontaktperson
Frau Prof. Dr. Ghazal Moeini
Webseite
https://www.w-hs.de/stellenangebote-der-hochschule/

Kontakt

Frau Prof. Dr. Ghazal Moeini

Einsatzort

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

https://www.w-hs.de/stellenangebote-der-hochschule/

Neidenburger Str. 43
45897 Gelsenkirchen
Deutschland