Technische Universität Dortmund

KI and Data Science Researcher (Promotionsstelle)

Online seit
08.02.2019 - 16:52
Job-ID
DO-2019-02-08-233536
Kategorie

Beschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiter (zur Promotion) gesucht, zur Forschung in den Bereichen:

  • Data Mining / Data Science
  • Maschinelles Lernen
  • Natural Language Processing (NLP)
  • Künstliche Intelligenz  (KI) / Artificial Intelligence (AI)
  • GPU Datenbanken zur Datenanalyse
  • Clusteranalyse, Outlier Detection, Event Detection
  • Automatic Machine Learning
  • Interactive Data Analysis

Mit über 6 200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kultur­wis­sens­chaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 500 Studierenden profitieren.

Der Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz der TU Dortmund ist eine der führenden Gruppen für KI-Forschung in Deutschland, und an Schlüsselprojekten wie dem Sonderforschungsbereich SFB 876 zu Datenanalyse unter Res­sour­cen­beschränkung, dem Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R), und dem Dortmunder Data Science Center beteiligt.

Anforderungsprofil

  • sehr guter Hochschulabschluss (Master) in der Fachrichtung Informatik
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich des maschinellen Lernens durch den Besuch einschlägiger Vorlesungen und/oder
  • Publikationen auf den relevanten Konferenzen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Erich Schubert
Einsatzort
Otto-Hahn-Str.
14
44221 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 755-7876
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für künstliche Intelligenz, Fakultät für Informatik
Zeitraum der Beschäftigung
In der Regel zunächst befristet auf 3 Jahre mit dem Ziel der Promotion entsprechend WissZeitVG.
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 1. Mai 2019 - 23:59

Vergütung

Tarif TV-L, im Regelfall nach E13 100%. Eine Beschäf­ti­gung in bzw. eine Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.