Technische Universität Dortmund

Wissenschaftlich Beschäftigte/r

Online seit
30.01.2019 - 14:35
Job-ID
DO-2019-01-30-231606
Jobtyp

Beschreibung

Mit über 6.200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologi-sche Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.200 Studierenden profitieren. An der Technischen Universität Dortmund ist in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften (Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung) zum nächstmöglichen Termin eine Stelle
einer / eines wissenschaftlich Beschäftigten
befristet zu besetzen. Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifizierungsziel angemessen gestaltet, ist jedoch zunächst für höchstens drei Jahre angesetzt.
Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. ggf. nach dem Übergangsrecht (TVÜ-L). Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitstelle (75 %) mit der Möglichkeit zur Aufstockung (100 %). Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ausdrücklich erwünscht.

Aufgabenbereich:
Die Stelle ist der Fakultät Wirtschaftswissen-schaften der TU Dortmund zugeordnet und richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen mit wirtschaftswissenschaft-lichem Hintergrund, die Interesse an der For-schung, Lehre und Projekttätigkeiten im Ent-repreneurship bzw. Educationbereich haben.
Die Stelle umfasst neben der Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von 3 Semesterwochenstunden (ent-sprechend der Qualifikation) die Unterstüt-zung der Forschungs- und Praxisprojekte des Lehrstuhls sowie der Entrepreneurship School des Centrums für Entrepreneurship & Trans-fer.

Weitere Aufgaben liegen in der Akquise und Durchführung von Drittmittelprojekten und der Erstellung und Veröffentlichung wissen-schaftlicher Publikationen.

Die Technische Universität Dortmund will den Anteil von Frauen in der Wissenschaft in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften erhöhen und bittet daher insbesondere Frauen um ihre Bewerbung.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 26.02.2019 (innerhalb von vier Wochen nach Ver-öffentlichung) unter Angabe der Referenz-nummer w07-19 an:
Technische Universität Dortmund
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl Entrepreneurship und
Ökonomische Bildung
Univ.-Prof. Dr. Andreas Liening
Friedrich-Wöhler-Weg 6
44227 Dortmund

Für inhaltliche Fragen steht zur Verfügung:
Dr. Ronald Kriedel
Tel.: 0231 755-3787
E-Mail:ronald.kriedel@tu-dortmund.de

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsin-formatik, Wirtschaftsdidaktik oder ver-gleichbare Qualifikation
  • Schwerpunkte: Entrepreneurship, Ökono-mische Bildung oder Mathematik (gerne Lehramt)
  • Sehr gute organisatorische und kommuni-kative Fähigkeiten
  • Proaktive und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an komplexitätswissenschaftli-chen Fragestellungen (z. B. Chaos-Forschung)
  • Kenntnisse im Bereich Start-Ups oder E-Learning sind von Vorteil

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TV-L 75 %

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dr. Ronald Kriedel
Einsatzort
Friedrich-Wöhler-Weg
6
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon
+49 231 7553787
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät Wirtschaftswissenschaften (Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung)
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 26. Februar 2019 - 23:59